SteamVR - Benchmarkresultate

Zurück zur Übersichtsseite

 

Mit SteamVR haben wir einen zweiten Test ins Programm aufgenommen, der sich ausschliesslich der trendigen Thematik Virtueller Realität widmet. VR ist derzeit in aller Munde und mit VRMark trägt Futuremark das Seinige dazu bei wie man verlässlich testen kann, wie viel Leistung aktuelle Grafikkarten bereit stellen. Die Testroutine basiert auf einer Szene die auf die DirectX 11 API von Microsoft setzt. Da man bei diesem Test am Ende kein Resultat in Form einer Punktzahl erhält, verwenden wir Fraps um die Frames pro Sekunde zu messen, wobei wir letztlich die durchschnittlich erreichten Bilder pro Sekunde in den untestehenden Tabellen aufbereiten.

Die untenstehende Tabelle zeigt zuerst die Resultate aktueller AMD Grafikkarten nach Referenzdesign. Direkt danach folgen die Resultate von NVIDIA-Referenzkarten. Im Anschluss daran findet man die Resultate zu Karten mit Custom-Design; wiederum erst AMD und dann NVIDIA.

Testresultate Standard Preset

 

Testystem

Komponenten
Prozessor: Intel Core i7-6700K @ Stock
Mainboard: ASUS Maximus VIII Hero
RAM: 2 x 8GB Klevv CRAS DDR4 @ 2133
Software
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Treiber: Aktuellste Version

Zurück zur Übersichtsseite